Rainer von Vielen im Flensburger Kühlhaus

Datum der Veranstaltung: 10. Februar 2017 | Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

Foto: Presse Rainer von Vielen(CIS-intern) – Rainer von Vielen tragen seit rund zehn Jahren ihren Bastard-Pop in die Welt: Vom Hamburger Hafenklang zum Oberammergauer Heimatsound, vom Theater Basel zum Wiener Protestsongcontest, von der Tatort-Vertonung zum Fusion Festival. „Ich habe Brücken errichtet, um den Holzweg zu vermeiden, habe Kreuzungen gebaut, woran die Geister sich scheiden.“

Foto: Presse Rainer von Vielen

Die vier Jugendfreunde aus dem Allgäu, alle Jahrgang 1977 und inzwischen unausgeschlafene Familienväter, veröffentlichen jetzt mit „Überall Chaos“ ihr neues Album. Rainer von Vielen tragen seit rund zehn Jahren ihren Bastard-Pop in die Welt: Vom Hamburger Hafenklang zum Oberammergauer Heimatsound, vom Theater Basel zum Wiener Protestsongcontest, von der Tatort-Vertonung zum Fusion Festival.

„Ich habe Brücken errichtet, um den Holzweg zu vermeiden, habe Kreuzungen gebaut, woran die Geister sich scheiden.“ Die vier Jugendfreunde aus dem Allgäu, alle Jahrgang 1977 und inzwischen unausgeschlafene Familienväter, veröffentlichen jetzt mit „Überall Chaos“ ihr neues Album.

Kühlhaus, Mühlendamm 25 in Flensburg
Freitag, 10. Februar 2017, 21 Uhr

Nächster Beitrag

Das rasante Leben der Judy Garland - ein musikalisches Portrait im Flensburger Culturgut

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Diese musikalische Biographie ist voller Judy Garlands großartigem, abgründigen und selbstironischen Humor und mit vielen ihrer Swing-Hits in größtenteils neuer deutschsprachiger Fassung. Love, Drinks & Swing! Judy Garlands Regenbogen ist hell schillernd – mit schattigen Ecken. Ihre Hingabe an den Moment […]
Foto: Presse cuturgut