POL-FL: Husby – Umweltsünder erwischt

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Husby (ots) – 

Ein Jäger fand am Montagmorgen, den 08.08.2016, eine größere Ablagerung von Sperrmüll in der Feldmark nahe der Gravensteiner Straße in Gremmerup und meldete dies der Polizei in Husby. Der Unrat wurde offensichtlich am vergangenen Wochenende dort unerlaubt entsorgt. Neben einigen Möbelstücken, drei Müllsäcken mit Tapetenresten und anderer diverser Kleinteile konnten auch Gegenstände gefunden werden, die auf den Umweltsünder schließen ließen. Gegen den 25-Jährigen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Ihn erwartet vermutlich ein dreistelliger Bußgeldbetrag. 

Anmerkung: Das Bild kann unter Nennung der Quelle “PD Flensburg” verwendet werden. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Ina Krüger Telefon: 0461-4842010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

Das DLRG/NIVEA-Strandfest im Ostseebad Glücksburg

Foto: Flensburger Förde Marketing, Social Media & Pressearbeit / DLRG/NIVEA