POL-FL: Flensburg- Brand eines leer stehenden Gebäudes im Brauereiweg

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Donnerstagnachmittag, 16.01.14, gegen 15:00 Uhr kam es in dem alten Gebäude des Schlachthofs zu einem Brand im Brauereiweg in Flensburg.

Das Gebäude ist seit vielen Jahren nicht mehr bewohnt und im unteren Bereich gegen unbefugten Zutritt gesichert.

Aus den Fenstern des Gebäudes trat starke Rauchentwicklung aus.

Die eingesetzten Polizeibeamten des 1. Polizeireviers Flensburg mussten den Brauereiweg für fast zwei Stunden voll sperren.

Die Feuerwehr bekam den Brand schnell unter Kontrolle.

Eine Ursache für die Brandentstehung steht bisher noch nicht fest.

Die Bezirkskriminalpolizei in Flensburg leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung ein und sicherte Spuren.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizei in Flensburg unter Tel.:0461/484-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Next Post

Gnadenlos Deutsch - erneuter Partykracher im Deutschen Haus Flensburg

(CIS-intern) – Am 15. Februar 2014 ist es wieder soweit, das Deutsche H aus wird zur Partyhölle. Die deutsche Sprache ist IN und zum Mitsingen, Tanzen und Feiern gefragt, wie selten zuvor! Vor Jahren „totgesagt“, unterstreicht sie in den letzten Jahren ihre Beliebtheit und sorgt am 15.02.2014 im Deutschen Haus […]