POL-FL: Flensburg – 84-Jähriger vermisst, Polizei bittet um Mithilfe

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Flensburg – 84-Jähriger vermisst, Polizei bittet um Mithilfe

Seit heute Morgen (24.02.20) wird der 84-jährige Gerhard Paasch vermisst.
Zuletzt gesehen wurde er in der Nerongsallee in Flensburg. Herr P. ist
orientierungslos und benötigt dringend ärztliche Hilfe!

Beschreibung: ca. 180 cm groß, sehr dünn, graue lichte Haare mit hohem Ansatz,
Brillenträger, dunkelblaue Jacke mit auffällig gelbem Kragen, dunkle Hose,
schwarze Schuhe, dunkelblaue Weste unter der Jacke.

Wer den Vermissten gesehen hat, wird gebeten, den Polizeiruf 110 zu wählen.

Um Rundfunkdurchsage wird gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4528397
OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: 84-Jähriger wieder aufgefunden - Wir danken für die Mithilfe

Flensburg (ots) – Die Suche nach dem seit heute Morgen vermissten Rentner kann eingestellt warden. Der Mann wurde in Flensburg gesund aufgefunden. Wir bedankenuns für die Mithilfe! Rückfragen bitte an: Polizeidirektion FlensburgNorderhofenden 124937 FlensburgSandra OtteTelefon: 0461 / 484 2010E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4528633OTS: Polizeidirektion Flensburg Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt […]