HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Flensburg: Ausweichkonzept für die Sporthalle an der Reitbahn liegt vor – Neue Hallenzeiten der Sportvereine

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

rathaus(CIS-intern) – Nach ungefähr drei Monaten intensiver Arbeit hat die Stadt Flensburg nun das endgültige Ausweichkonzept für die Schließung der Halle “An der Reitbahn” vorgestellt. Die Erstellung des Konzeptes, das mit allen betroffenen Vereinen sowie dem Sportverband Flensburg abgestimmt ist, erfolgte in mehreren Schritten. Zunächst wurde gemeinsam mit dem TSB ein vorläufiges Konzept erarbeitet, da alleine ca. 52 Wochenstunden des TSB untergebracht werden mussten. Dieses erste Ausweichkonzept konnte allen betroffenen Vereinen bereits am 28.08.2014 vorgestellt werden.

Anschließend wurden mit jedem einzelnen Verein, der Abstimmungsbedarf hatte, Lösungen entwickelt und in die Gesamtplanung eingearbeitet.

„Um das nun vorliegende Konzept zu erstellen, bedurfte es der Kompromissbereitschaft und dem fairen sportlichen Umgang aller Vereine. Hier haben alle Akteure in vorbildlichem Maße an einem Strang gezogen“, lobt Michael Draeger, Leiter des städtischen Fachbereiches für Vermögen, die Verhandlungen.

Die betroffenen Vereine erhalten nun eine Übersicht über die jeweiligen Veränderungen bei den Hallenzeiten. Die aktuellen Hallenpläne werden ebenfalls veröffentlicht.

PM: Stadt Flensburg

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter! – Du möchtest NUR über Flensburg informiert werden? Geht doch! Dann hole die einfach die Flensburg Szene Flipboard APP.

Das gefällt mir! Da like ich doch auch jetzt schon gerne! Danke!

Nächster Beitrag

POL-FL: Flensburg - Mittwochmorgen: Räuberduo nach Flucht festgenommen, Laptop beschlagnahmt

Flensburg (ots) – Mittwochmorgen, 05.11.14, gegen 03:00 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Neustadt in Flensburg zum Raub, wobei zwei Täter einen Passanten ergriffen, ihn in den Schwitzkasten nahmen, mehrfach nach ihm traten, seine Umhängetasche mitsamt Laptop entrissen und flüchteten. Der 20-jährige Flensburger alarmierte sofort die […]