BPOL-FL: FL – Neue Erreichbarkeit der Pressestelle Bundespolizei Flensburg

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Ab heute ist die Pressestelle der Bundespolizeiinspektion Flensburg unter folgenden Telefonnummern erreichbar.

Hanspeter Schwartz 0461 – 31 32 1010

Jürgen Henningsen 0461 – 31 32 – 1011

Die Erreichbarkeit über das Pressehandy (0160 – 89 46 178) bleibt davon unberührt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461 / 31 32 – 1010
Fax: 030/2045612243
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg- Geschwindigkeitskontrollen vor Schulen im Rahmen der europaweiten ROADPOL-Kontrollwoche

Flensburg (ots) – Am Donnerstagvormittag (22.04.2021), zwischen 07.00 Uhr und 11.30 Uhr, wurden durch acht Beamte des 1. Polizeirevieres in Flensburg stationäre Verkehrskontrollen im Bereich von Flensburger Schulen durchgeführt. &nbsp ; Der Schwerpunkt der Kontrolle lag im Rahmen der europaweiten ROADPOL-Kontrollwoche bei Geschwindigkeitsverstößen. Zusätzlich konnten auch andere Ordnungswidrigkeiten festgestellt und […]