BPOL-FL: Elmshorn – Mann überquert Gleise vor einfahrendem Zug

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Elmshorn (ots) – Heute Vormittag kontrollierten Bundespolizisten bei der Bestreifung des Bahnhofs Elmshorn einen Mann. Dieser wies sich auch ordnungsgemäß aus und zeigte sogar seine Fahrkarte nach Rendsburg vor.

Kurze Zeit später vernahmen die Bundespolizisten zwei Achtungspfiffe eines Zuges und eilten zum Bahnsteig. Es stellte sich heraus, dass der zuvor kontrollierte Mann offensichtlich den Zug nach Rendsburg erreichen wollte. Der Weg durch die Unterführung hatte ihm wohl offensichtlich zu lange gedauert.

Der einfahrende Zug musste bremsen und der Lokfürer gab zwei Achtungspfiffe ab. Es kam glücklicherweise nicht zu einem Unfall.

Der 48-Jährige wurde mit zur Dienststelle genommen. Er war sich offensichtlich nicht über die Lebensgefahr im Klaren, in die er sich begeben hatte. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Nötigung.

Die Bundespolizei warnt erneut: Überqueren sie die Bahngleise nur an vorgeschriebenen Stellen. Nehmen Sie NIE eine Abkürzung über die Gleise. Die Züge fahren mit hoher Geschwindigkeit und die Lokführer haben bei Erkennen von Personen oft keine Chance rechtzeitig zu bremsen. Auch stehen Güterzüge nicht im Fahrplan.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178 Fax: 0461/ 31 32 – 107 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_kueste

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50066/4785563 OTS: Bundespolizeiinspektion Flensburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg: Fußgänger angefahren, Fahrerflucht - die Polizei sucht Zeugen!

Flensburg (ots) – Am späten Dienstagnachmittag (08. Dezember 2020) gegen 17.10 Uhr kam es in der Angelburger Straße in Flensburg zu einem Verkehrsunfall. Eine 23-jährige Flensburgerin überquerte nach ersten Erkenntnissen die Fahrbahn und wurde hierbei von einem Volvo angefahren. Die Fußgängerin erlitt leichte Verletzungen. Es soll sich um einen auffällig […]