Werbung



Flensburger Brauerei feiert erneut nördlichstes Coverbandfestival

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
19.08.2023
16:30 - 23:45 Uhr

Veranstaltungsort
Brauereihof - Flensburger Brauerei





Kategorie


Tags:

Für die Richtigkeit und Informationen der einzelnen Termine oder auch evtl. Absagen können wir keine Garantie übernehmen!

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Am Samstag, den 19.08.2023 ist es endlich wieder so weit: Deutschlands nördlichste Kultbrauerei öffnet zum Flens Festival 2023 erneut ihre Pforten, um mit allen Festivalfans in bieriger Atmosphäre einen Abend der Extraklasse zu feiern. Insgesamt vier Coverbands geben sich dieses Jahr die Ehre und wie immer ist eine Menge Spaß und gute Laune zu diesem Termin vorprogrammiert.

Flensburg 02.06
.2023 Das besondere Gefühl, mitten in der Brauerei zu sein, teilt die Flensburger Brauerei auch in diesem Jahr wieder mit allen, die Lust auf Festivals und sommerliche Open Air Events haben. Denn aus lieb gewonnener Tradition, wird die Kulturbrauerei für einen Abend lang Gastgeber und bietet vier erstklassigen Coverbands eine einzigartige Bühne auf dem Brauereigelände. In dieser Kulisse heißt die traditionelle Brauerei Alt und Jung willkommen, um einen unvergesslichen Abend unter freiem Himmel zu erleben.


Neben jeder Menge frisch gezapftem Flens, heißer Grillwurst, sowie
reichlich anderen Leckereien für das leibliche Wohl, animieren in diesem Jahr folgende Bands zum Tanzen, Rocken und Mitsingen:


Die Andersons
Ned, Ted & Brad aus Salt Lake City, Utah. Das sind Die Andersons! Wo sie auftauchen, sind allerbeste Laune und neben musikalischer Finesse auch eine gesunde Strapazierung der Lachmuskeln garantiert. Sie bedienen eine eigene Sparte, welche sich Acoustic Comedy Rock schimpft, und ihre CoverInterpretationen weltberühmter Songs mischen sich bei ihren Shows mit jeder Menge Witz und Ironie.


Big Maggas
“Die schönste Boygroup der Welt” ist auf dem Flens Festival bereits ein Wiederholungstäter. Mit ihrer eigenwilligen und erfrischend anderen Mischung aus Welthits, Schlagern und musikalischen Katastrophen treffen sie den Nerv des Publikums wie kaum eine andere Band und sind wie immer ein Garant für Stimmung und Action, der seinesgleichen sucht.

Heaven in Hell – 80 ́s Rock Live – Mit hohem musikalischen Anspruch bringt „Heaven in Hell“ den 80er Jahre Rock auf die Bühne. Dabei begeistern sie mit zahlreichen, energiegeladenen Classic-Rock-Titeln u.a. von Journey, Foreigner, Toto, Queen, Whitesnake, Van Halen, Deep Purple oder U2. Zudem überraschen sie mit Akustik- Versionen einzelner Titel, denen sie so ihren eigenen feinen Akzent aufsetzen. Mal hart und energiegeladen, mal sanft und groovig reißen sie die Gäste bei ihren einzigartigen Shows mit.

Hit Radio Show – Die acht Musiker begeistern mit rund 200 Kostümen, Perücken und Accessoires und bringen über 40 der größten Acts der Musikgeschichte in einer atemberaubenden Show der Superlative auf die Bühne – natürlich live! Die Songs, die Kostüme, die Stimmen, alles ist so originalgetreu, dass man glaubt, Bruno Mars, Lady Gaga oder Britney Spears leibhaftig vor sich zu sehen. Charmant und witzig moderiert von Eddie Tornado ist die Hit Radio Show ein Garant für energetisches und einzigartiges Entertainment.


Die Währung des Abends heißt in gewohnter Manier: FLENS-TALER, welche an den Taler-Tauschstationen im Eingangsbereich gegen Bargeld eingetauscht werden können.


Tickets gibt es bereits an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Plop-Shop der Flensburger Brauerei (Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 13:00 bis 18:00 Uhr und Samstag 13:30 bis 18:30 Uhr) oder im Internet unter
www.eventim.de.

Der Einlass beginnt am Veranstaltungstag ab 16:30 Uhr. Showbeginn ist um 18:00 Uhr.

Next Post

Zweites Flensburger Lesefestival

Bereits im letzten Jahr haben die Carl-von-Ossietzky-Buchhandlung und der Tigerberg e.V. ein Flensburger Lesefestival auf die Beine gestellt, damals im Kühlhaus. In diesem Jahr gab es das Angebot, ein ähnlich breites Programm im Rahmen des maritimen Kulturfests FLENSBURG AHØJ  zu präsentieren. Die in diesem Rahmen präsentierten Veranstaltungen werden sein: Samstag, […]