Wieder soweit: The Pink Floyd Project im Roxy Concerts Flensburg

Datum der Veranstaltung: 29. November 2014 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Wieder soweit: The Pink Floyd Project im Roxy Concerts Flensburg
5 (100%) 1 vote

TPFP_20110522(CIS-intern) – Dieses Tribute-Projekt nimmt sich bewusst die früheren Zeiten dieser einmaligen Band zum Vorbild, in denen Pink Floyd-Konzerte noch ohne eigenes Kraftwerk für Sounds und Lichtshow gegeben werden konnten. Statt also Pink Floyd’s letzter Phase nachzueifern, wird dem Publikum vielmehr die musikalische Vielfalt der Band näher gebracht.

Die Songs werden dabei ebenso live gelebt wie dynamisch dargeboten und äusserst nah am Original gespielt. Gleichzeitig steht auf der Bühne vor allem der Genuss der Musik und die Kreativität der Musiker im Vordergrund. Hier stellt sich die Frage, ob Pink Floyd nicht in den 70er Jahren so geklungen haben. Der Erfolg gibt dem Konzept recht: Konzert-Kritiken reichen von “einfach nur genial” bis “spitzenklasse”.

Die Setlist umfasst (fast) alle Phasen der Vorbilder, wobei nicht nur die Hits sondern auch Longtracks wie z.B. ‘Echoes’ oder ‘Dogs’ geboten werden. The PINK FLOYD Project spielt außerdem die komplette LP ‘The Dark Side Of The Moon’. The PINK FLOYD Project möchte die gewillte Hörerschaft auf eine Sphärenreise mitnehmen: “I’ll see you on the dark side of the moon”!

29. November 2014 ab 20 Uhr
Roxy Concerts Flensburg