HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Ochsenweglauf 2013 – Läufer und Radler jetzt anmelden

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Ochsenweglauf 2013 – Läufer und Radler jetzt anmelden
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Sonnabend/Sonntag 22./23. Juni findet der grenzüberschreitende deutsch-dänische Ochsenweglauf 2013 (Hærvejsløbet 2013) statt. Die Läufer starten Sonnabendmorgen in Flensburg, die Radler Sonntag in Flensburg, Vejen oder Silkeborg.

Der Ochsenweglauf ist für Läufer und Radsportler. Aus Erfahrung weiss man, dass großes Interesse an einer Teilnahme ist. Daher raten die Veranstalter, sich jetzt bereits anzumelden. Die Teilnahmerzahl ist begrenzt auf 300 Läufer und 700 Radsportler.

Darüber hinaus erwartet der Veranstalter um die 5.000 Wanderer.

Der Ochsenweglauf ist ein Etappenlauf über 300 km entlang dem alten Ochsenweg, auch Heerweg genannt, von Flensburg bis Viborg. Hier kann man an den bis zu 30 Etappen mit einer Distanz von 8-12 km teilnehmen; man kann sich also auch mit 1 oder 2 Etappen begnügen.

Zwischen den Etappen besteht Transportmöglichkeit.

Man kann sich also entscheiden, ob man am Start Sonnabendmorgen teilnehmen möchte, ob man in der Nachtetappe durch das Vejle Au-Tal laufen möchte, an den Quellen des Gudenå und Skjernå vorbei am Morgen oder am späten Sonntagnachmittag das Kopfsteinpflaster zum Dom in Viborg vorzieht.

Die Radsportveranstaltung findet nur am Sonntag statt. Angeboten wird die Etappe 270 km mit Start in Flensburg, 160 km mit Start in Vingsted/bei Vejle bzw. 50 km mit Start in Silkeborg.

Veranstalter ist DGI, der Dachverband der dänischen Gymnastik- und Sportvereine, in Zusammenarbeit mit lokalen und regionalen Sportvereinen und –verbänden.

Von Flensburg bis über die Grenze zu Dänemark ist der Jugendverband der dänischen Minderheit Sydslesvigs danske Ungdomsforeninger (SdU) Mitveranstalter in Zusammenarbeit mit Trias Flensburg, Flensburger Lauftreff, Trivelos Flensburg und der Stadt Flensburg.

Für die Läufer und Radsportler veranstaltet SdU am Freitag/Sonnabend 21. bzw. 22. Juni einen Infoabend, bei der die Rektorin a.D. und ehemalige Pfadfinderchefin Anne Margrethe (AMI) Jessen über den Ochsenweg und die dänische Minderheit informiert, und wo man in aller Gemütlichkeit eine Mahlzeit zu sich nehmen kann, bevor es am nächsten Morgen losgeht.

Anmeldung (nur online) und Info (auch auf deutsch) www.haervejsloebet.dk sowie bei den SdU-Referenten René Lange & Kaj Andersen,

SYDSLESVIGSK PRESSETJENESTE – SÜDSCHLESWIGSCHER PRESSEDIENST

Telefon 01784 507 403 bzw. 01784 507 405.

Stellen Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Location jetzt noch besser vor und profitieren auch von der Beliebtheit von Flensburg-Szene. Tragen Sie sich ein im neuen und unser bestes Branchenverzeichnis für Flensburg!