HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Müssen Flensburger heute frieren? Stadtwerke drehen 3.500 Haushalten die Heizung ab

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Müssen Flensburger heute frieren? Stadtwerke drehen 3.500 Haushalten die Heizung ab
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Folgende Meldung haben die Stadtwerke Flensburg ausgegeben: Da das Gebäude des Jugendaufbauwerkes in der Apenrader Straße 111 (JAW) abgerissen wurde, muss es auch von der Fernwärmeversorgung getrennt werden. Dafür sind Grabungsarbeiten und eine Entleerung der Fernwärmeleitung, die das weitere Umfeld des Gebäudes versorgt, notwendig. Um Probleme in der gesamten Fernwärmeversorgung zu vermeiden, können die Arbeiten nicht bis in die wärmere Jahreszeit verschoben werden und müssen am Mittwoch dem 13.03.13 von 09:00 Uhr – ca. 15:00 Uhr stattfinden.

Aus diesem Grund kommt es zum Ausfall der Fernwärme in Flensburgs Norden, Wassersleben und Kupfermühle. Betroffen sind rund 3.500 Haushalte.
Die Stadtwerke bemühen sich, die Arbeiten so schnell wie möglich durchzuführen und empfehlen, während der Versorgungsunterbrechung nicht zu lüften und die Wohnung vor 9:00 Uhr so gut wie möglich aufzuheizen.

Und, frieren Sie schon? Oder hat schon alles geklappt? Ist ja gleich Mittag. Hoffen wir für die Flensburger, das dann ab 15 Uhr die Heizung wirklich wieder läuft. So angenehm frühlingshaft ist es ja schließlich doch noch nicht. Zur Not ab in die City und gemütlich im Cafe einen Kaffee, Glühwein oder Grog trinken. Dann wird man auch noch lustig…

Quelle: Stadtwerke Flensburg

Stellen Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Location jetzt noch besser vor und profitieren auch von der Beliebtheit von Flensburg-Szene. Jetzt OHNE jährliche Folgekosten und noch günstiger! Tragen Sie sich ein im neuen und unser bestes Branchenverzeichnis für Flensburg!