Kino 51 Stufen in Flensburg feiert 20sten Geburtstag

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Kino 51 Stufen in Flensburg feiert 20sten Geburtstag
5 (100%) 1 vote

Foto: Deutsches Haus Veranstaltungsstätten GmbH(CIS-intern) – Am 15. Dezember 2016 wird das Kino 51 Stufen im Deutschen Haus 20 Jahre alt! Dieses Ereignis wird am 22. September vorgefeiert. Hierfür wurde die belgische Band WE STOOD LIKE KINGS zu einem besonderen Event eingeladen. Die Band wird die Vorführung des sowjetischen Stummfilms EIN SECHSTEL DER ERDE (SCHESTAJA TSCHAST MIRA) von Dsiga Wertow live musikalisch begleiten.

Foto: Deutsches Haus Veranstaltungsstätten GmbH

EIN SECHSTEL DER ERDE ist ein filmisches Manifest aus dem Jahre 1926, kunstvoll montiert aus Material der von Wertov in alle sowjetische Regionen entsandten Filmkorrespondenten. Der Film ist eine verklärte filmische Hymne auf die damalige Sowjetunion und ihre Menschen und zugleich ein wichtiges Beispiel des „bolschewistischen Kinos“. Der Regisseur gilt sowohl seines experimentellen Schaffens als auch seiner theoretischen Texte wegen als einer der wichtigsten frühen Dokumentarfilmregisseure. Der Film gilt heute als einer der besten Dokumentarfilme aller Zeiten.

WE STOOD LIKE KINGS haben für diesen Film einen neuen Soundtrack komponiert und obwohl zwischen Bildern und Musik fast 90 Jahre liegen, verschmelzen beide Teile hervorragend miteinander. Der sphärisch-tragende Sound wandert auf den Pfaden zwischen klassischen Elementen und instrumentalem Postrock. Die Band hat sich mit dem Projekt BERLIN 27 bereits früher mit der musikalischen Begleitung eines Stummfilms („Berlin, Symphonie einer Großstadt“ von Walther Ruttmann) beschäftigt. Mit beiden Projekten waren/sind sie europaweit sehr erfolgreich auf Tournee.

USSR 26

Stummfilm EIN SECHSTEL DER ERDE (SCHESTAJA TSCHAST MIRA) von Dsiga Wertow

live musikalisch begleitet von WE STOOD LIKE KINGS (Belgien)

22. September 2016 | 20.00 Uhr

Deutsches Haus Flensburg | Imagine Bar

Tickets ab 14,00 € an allen bekannten VVK-Stellen, im Kino 51 Stufen und auf www.eventim.de