FLENSBURG SINGT SINATRA EIN VOLLER ERFOLG

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
FLENSBURG SINGT SINATRA EIN VOLLER ERFOLG
5 (100%) 1 vote

Foto: Holger Widera / visuellverstehen(CIS-intern) – Über 1300 Gäste besuchten die beiden Veranstaltungen am 17. und 18.11. im Audi Zentrum Flensburg. Wenige Sekunden nachdem die Show mit dem Opener „Me And My Shadow“ eröffnet wurde, war schnell klar, warum die beiden Vorstellungen schon Monate vorher komplett ausverkauft waren: So etwas hatte Flensburg zuvor noch nicht gesehen – und auch noch nicht gehört.

Foto: Holger Widera / visuellverstehen

Neben Leon Mancilla überzeugten Simon Glöde und Guy Roberts mit ihren markanten und außergewöhnlichen Stimmen. Niklas Heitmann, Sebastian Gimm und Volker Dücker trafen ebenso die richtigen Töne wie Axel Stosberg und Michel Nitschke. Letzterer wusste auch im Rat-Pack-Duett mit Leon Mancilla zu überzeugen. Die acht Sinatras zeigten allesamt unvergleichliche Interpretation der Songs von Frank Sinatra. Von „I’ve Got You Under My Skin“ und „Mack the Knife“ über „Fly Me to the Moon“ und „Bad, Bad Leroy Brown“ bis hin zu „My Way“ und „New York, New York“ – Körpersprache, Attitüde und Timing stimmten von Anfang bis Ende.

Begleitet wurden die Sänger zum einen vom fulminant aufspielenden JazzcoastOrchestra, das unter Rainer Kleinlosens Leitung eine unglaubliche Energie auf die Bühne brachte, zum anderen von Lena Mahrt, Anna Brunner und Sarah Petersen-Adigüzel, die zeigten, was Bühnenpräsenz und Stimmgewalt bedeuten.

Mit Witz und Eloquenz führten Dörte Juraschek und Bent Larsen die Zuschauerinnen und Zuschauer durch die Shows. Sie hatten immer wieder Anekdoten und interessante Geschichten aus dem Leben von „Ol’ Blue Eyes” parat, die durch O-Töne unterschiedlicher Begleiterinnen und Begleiter ergänzt wurden. Zusammen mit der geschmackvollen Beleuchtung ging das künstlerische Gesamtkonzept von Andreas Fahnert komplett auf.

Ein großer Dank gilt noch einmal sämtlichen Beteiligten, ob auf oder neben der Bühne, der AZF Unternehmensgruppe, der Olsen Gruppe, der Nord-Ostsee Sparkasse, Holminghaus und visuellverstehen für ihre Unterstützung als Sponsoren und natürlich den Zuschauerinnen und Zuschauern für ihr zahlreiches Erscheinen und die tolle Stimmung.