BPOL-FL: Busdorf – Schlagstoff griffbereit im Auto: Sicherstellung

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Busdorf (ots) – Gestern Abend gegen 19.45 Uhr fiel einer Streife der Bundespolizei ein Mercedes im Bereich Busdorf auf. Die Beamten kontrollierten das Fahrzeug auf dem Rastplatz Wikingerland. Die drei Insassen wiesen sich mit deutschen Dokumenten aus.

Jedoch entdeckten die Bundespolizisten griffbereit im Auto einen Teleskopschlagstock. Eine Erlaubnis für den Besitz und das Führen konnte der 21-jährige Fahrer nicht vorlegen. Der Schlagstock wurde sichergestellt. Der Besitzer muss sich nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178 Fax: 0461/ 31 32 – 107 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg - Festnahme von Pkw-Dieben/ Sicherstellung mehrerer hochwertiger Fahrzeuge

Flensburg (ots) – Flensburg – Am Montagabend, gegen 23.30 Uhr, wurden nach einem Zeugenhinweis eines aufmerksamen Bürgers durch Beamte des 1. Polizeirevieres Flensburg zwei 22-jährige Männer aus Berlin festgenommen, nachdem sie versucht hatten, in ein Ärztehaus im Flensburger Stadtgebiet einzudringen. Bei den Festgenommenen fanden sich zwei Pkw-Schlüssel, von denen einer […]