POL-FL: Flensburg – Festnahme von Pkw-Dieben/ Sicherstellung mehrerer hochwertiger Fahrzeuge

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Flensburg – Am Montagabend, gegen 23.30 Uhr, wurden nach einem Zeugenhinweis eines aufmerksamen Bürgers durch Beamte des 1. Polizeirevieres Flensburg zwei 22-jährige Männer aus Berlin festgenommen, nachdem sie versucht hatten, in ein Ärztehaus im Flensburger Stadtgebiet einzudringen. Bei den Festgenommenen fanden sich zwei Pkw-Schlüssel, von denen einer noch in der Nacht einem Audi A5 im Wert von 27000 EUR zugeordnet werden konnte, der im Dezember in Flensburg entwendet worden war. Im Verlaufe der weiteren Ermittlungen gelang es Beamten der BKI Flensburg, den beiden jungen Männern weitere Taten nachzuweisen. Der BMW-Schlüssel gehörte zu einem X5 im Wert von 35000 EUR, der bereits im November zusammen mit einem BMW 320 im Wert von ebenfalls 35000 EUR bei einem Flensburger Autohaus entwendet worden war. Der X5 konnte am Dienstagabend in Flensburg sichergestellt werden. Der BMW 320 war bereits im November wieder aufgefunden worden. Zudem gaben die Tatverdächtigen zu, im Dezember in Busdorf einen Mercedes GLE im Wert von 150000 EUR entwendet zu haben, welcher in Berlin sichergestellt werden konnte. Außerdem wurde am Mittwochvormittag in Flensburg ein Hyundai Genenis im Wert von 40000 EUR sichergestellt, der wiederum im Oktober in Berlin entwendet worden war. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen ist einer der beiden Festgenommenen für sämtliche Pkw-Diebstähle verantwortlich. Gegen ihn wurde noch am Dienstagabend auf Antrag der Staatsanwaltschaft Flensburg durch das Amtsgericht in Flensburg ein Haftbefehl erlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg - Zeugenaufruf nach versuchtem Raub in Kiosk

Flensburg (ots) – Nach einem versuchten Raub am Samstag, 17.12.2016, in Flensburg sucht die Kriminalpolizei mit Hilfe von Täterbildern nach Zeugen. Gegen 21.20 Uhr hatten zwei maskierte Personen den Kiosk in der Flurstraße betreten und die Mitarbeiterin mit einer Pistole bedroht. Sie wurde zur Herausgabe des Geldes aus der Kasse […]