Ausstellung auf dem Museumsberg: Alles golden? Die 20er Jahre

Flensburg Szene

(CIS-intern) – Die „Goldenen Zwanziger“ bezeichnen die Blütezeit der deutschen Kunst und Kultur in der Weimarer Republik. Die Menschen vergnügten sich in Theatern und Varietés, Kinos zeigten die ersten Tonfilme und das Fortschreiten der Emanzipation spiegelte sich in Kleidung und Bubikopffrisur der Damen. Doch war das Leben im Deutschen Reich […]