POL-FL: Struxdorf: Warnleuchten geklaut – DIXI-Klo beschädigt – Belohnung

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Struxdorf (Kreis SL-FL) (ots) – Vermutlich in der Silvesternacht randalierten unbekannte Täter an einer Straßenbaustelle in Struxdorf. Sie beschädigten in der Dorfstraße ein DIXI-Klo und zerstörten es nahezu vollständig. Außerdem entwendeten sie im Kallesdamm ca. 25 Warnleuchten (Nissenleuchten), die auf den Warnbaken montiert waren.

Der Baustellenbetreiber verspricht eine Belohnung von 300 Euro für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat führen. Die Polizeistation Böklund ermittelt und nimmt die Hinweise unter der Telefonnummer: 04623-7210 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Klein Rheide: Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr - Polizei sucht Zeugen

Klein Rheide (ots) – Drei PKW befuhren am vergangenen Freitag (05.01.), gegen 17:00 Uhr, die L39 von Klein Rheide in Richtung Kropp, als ihnen in einer Linkskurve ein PKW entgegenkam, welcher auf ihre Fahrbahn geriet. Der entgegenkommende PKW kollidierte zunächst mit dem ersten der drei Fahrzeuge an dessen hinteren Kotflügel. […]