Stadt Flensburg empfängt zum Großen Gemeinsamen Bühnentag der Niederdeutschen Bühnen

Flensburg Szene

(CIS-intern) – Der “Große Gemeinsame Bühnentag” (GGB) ist das Treffen sämtlicher Niederdeutscher Bühnen und findet in dreijährigem Turnus abwechselnd in den Bundesländern ihrer übergeordneten Landesvertretungen, der Bühnenbunde Niedersachsen-Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Hostein, statt. Foto: Mario De Mattia / CIS Online Magazine In diesem Jahr ist der Niederdeutsche Bühnenbund Schleswig-Holstein Gastgeber der […]

Flensburg – Theaterwelten auf dem Holländerhof

Flensburg Szene

(CIS-intern) – In den letzten 10 Monaten haben Menschen vom Holländerhof in Zusammenarbeit mit Schülern der Hannah-Arendt-Schule Flensburg und Theaterschülern von Gunhild Walter ein eigenes Stück zum Thema Märchen entwickelt. In dem Stück geht es um den Intendanten Herrn Hansen, gespielt von Helmut Carstensen, dem kein Stück mehr für sein […]

Saisonstart in Flensburg: Orgelmusik zur Marktzeit

Flensburg Szene

(CIS-intern) – Am Sonnabend den 12. Mai 2012 beginnt in der Nikolaikirche wieder die Veranstaltungsreihe Orgelmusik zur Marktzeit Foto: St. Nikolai / Kulturbüro Flensburg 15 Organisten aus Deutschland, Dänemark, Polen und Großbritannien präsentieren dann an der großen Nikolaiorgel in jeweils rund 60 Minuten Werke alter Meister, eigene Kompositionen und Improvisationen, […]

Bastian Sick im Deutschen Haus in Flensburg

Flensburg Szene

(CIS-intern) – Nur aus Jux & Tolleranz kommt Bastian Sick allerdings nicht ins Deutsche Haus nach Flensburg, so heißt aber sein Programm. Bastian Sick kommt mit neuen Geschichten aus dem Irrgarten der deutschen Sprache und zahlreichen Erkenntnissen über das, was geht, und das, was nicht geht – sondern fährt. Nach […]

Eros und Thanatos – Tanztheater in der Waldorfschule Flensburg

Flensburg Szene

Die norddeutsche sinfonietta begleitet bei dieser Aufführung das Schüler-Tanzensemble TanzArt, das mit seiner Choreographin Hella Mahrt 2005 mit dem Bundespreis “Kinder zum Olymp!” ausgezeichnet wurde. Ein eigens für diese Aufführungen geschaffenes Bühnenbild wird von dem Rendsburger Künstler Achim Prigge angefertigt. Verführung, Leidenschaft, Sehnsucht und Verzweiflung sind auch die existenziellen Themen […]