HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Tipps zum Tanz in den Mai 2013 in Flensburg – und am 1. Mai Maidemo in Flensburg

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Tipps zum Tanz in den Mai 2013 in Flensburg – und am 1. Mai Maidemo in Flensburg
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Heute lassen wir mal unsere wöchentlichen Tipps, denn am Dienstag ist ja praktisch schon wieder “Samstag”. Denn am Mittwoch d. 1. Mai 2013 ist der Tag der Arbeit, an dem viele Menschen paradoxerweise NICHT arbeiten, sondern frei haben. Und alle Leser, die entweder in der Schule nicht aufgepasst haben oder RTL und die BILD-Zeitung als einzige politische Bildungsquelle nutzen, finden hier bei Wikipedia eine Erklärung zur Bedeutung des Tags der Arbeit. Wobei wir natürlich davon ausgehen, das unsere Blog-Besucher das alles schon lange wissen. 🙂 Tag der Arbeit bei Wikipedia

Foto: Benjamin Thorn  / pixelio.de

Am Dienstag feiert Flensburg in den Tag der Arbeit rein
So, schauen wir mal, was so los ist: Wer erst einmal nicht tanzen möchte, schaut sich vielleicht ab 20 Uhr das deutsch-französische Theaterstück Diverse Differenzen – Différences Diverses in der Pilkentafel an.

Tanzen, bis der Mai kommt:
Adieu Avril ist das Motto beim max.klubbing spezial im MAX Flensburg – DJane Nination mixt diesen Abend kräftig an der Musikmischung. Ab 21 Uhr ist der Study Campus geöffnet und im Kühlhaus (21 Uhr)  gibt es Livemusik plus Party, u.a. mit Silvia Feuersenger und Live der Gruppe YUKAZU. Das Deutsche Haus in Flensburg feiert auch ganz doll. Ü30 deluxe Mitmenschen können dort in den Mai tanzen.

Das Volksbad bietet seine allseits beliebte S& L Party am 30. April 2013. Im Holm bietet der Pub Shamrock folgendes am Dienstagabend: dort werden SIM Special die Klampfen auspacken und uns mit wunderschönen Klängen verwöhnen! Im Speicher Club heißt das Motto am Dienstag “Trance Revival in den Mai” – ab 23 Uhr. Und auch das Flair ist natürlich geöffnet und freut sich auch eine geile Party mit Euch.

Und am Tag der Arbeit, was ist da los?
Na, Fette Demo natürlich, was denn sonst. Schließlich müssen wir für bessere Arbeitsbedingungen usw. protestieren. Vielleicht sollten wir in diesem Jahr aber mal für bedeutend bessere Arbeitsbedingungen in Bangladesh und anderswo demonstrieren, denen geht es nämlich dort wirklich schlecht. UND beschließen, erst einmal keine Klamotten bei KiK, H&M, C&A und wie sie alle so heißen, zu kaufen. Bevor diese Unternehmen nicht endlich Verantwortung übernehmen für den Scheiß, der weltweit passiert, für den sie nun mal auch die Verantwortung tragen. Und die liebe Verona Poth sollte auch so langsam ihre 50 Gramm Gehirn nutzen und nachdenken, auf Kosten welcher Mitmenschen sie ihr Geld verdient…

Wer an der 1. Mai Kundgebung in Flensburg  auf dem Südermarkt teilnehmen möchte, sollte aber früh aufstehen, es geht schon los um 11 Uhr!
http://akopol.wordpress.com/tag/1-mai-2013-flensburg/

So, wir wünschen allen Lesern eine schöne Woche viel Spaß beim feiern und nutzt evtl. den 1. Mai auch mal kurz zum Nachdenken.
Die Mehrheit dieser Welt hat leider nicht soviel Spaß wie wir hier in Old Germany…

CIS

Klasse statt Masse! Tragen Sie jetzt Ihre Firma, Location oder Verein im besten Flensburg von A-Z ein, das wir je bieten konnten. Profitieren auch Sie von der Beliebtheit von Flensburg-Szene und den täglich bis zu 2.000 Besuchern. OHNE jährliche Folgekosten und wirklich günstig mit zukunftsweisenden Features! Flensburg von A-Z 2.0