Sehr schön! SANGIT alias Björn Both im Volksbad Flensburg

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Sehr schön! SANGIT alias Björn Both im Volksbad Flensburg
5 (100%) 1 vote

(CIS-intern) – Santiano zeigt die eine Seite. Die nicht jeden begeistern muß, die Björn Both mögen. Und seine musikalischen Projekte. Die von LSD über Sangit bis nun Santiano reichen. Im Volksbad aber zeigt sich Mitte Januar wieder der Björn, den viele alte Fans mögen.

Foto: Presse Sangit / Björn Both

Trotz prallgefülltem Terminkalender mit Santiano lässt es sich Björn Both nicht nehmen, mit seinem Trio und den Fans im Norden zu feiern. Mit seinem intensiven Songwriter-Pop-Rock hat er es in den letzten 2 Jahren geschafft, seine Heere wieder zu wecken. Der Sänger, Komponist und Multiinstrumentalist hatte nach der Auflösung von „LSD“ eine schöpferische Pause eingelegt.

Nach Jahren des Schweigens ist er seit 2010 als Sangit zurück – seit letztem Jahr mit seinem Album Where The Thundergiants Sleep (R´n´B/BSCmusic/RoughTrade), welches neuerdings auch in den USA nicht nur als download erhältlich ist.
Und so ist er auch, der Sound. Hier stimmt die Balance von bodenständigen Grooves erdender Rockmusik zu zerbrechlicher Melancholie. Stark, warm und Erkenntnisreich.

Dieser Mann reißt dich mit oder er nagelt dich in dir selber fest – meistens macht er Beides. SANGIT bekennt – ob flüsternd, singend, schreiend oder lachend – mit Humor und immer mit einem Augenzwinkern führt er die Band und das Publikum souverän durch eine schweißtreibende Show. – brachial-romantisch und genreübergreifend mit Musikern, die ihr Handwerk verstehen.

Und so ist er auch, der Sound. Man kann durchaus verstehen, dass die Amis drauf abfahren. Hier stimmt die Balance von bodenständigen Grooves erdender Rockmusik zu zerbrechlicher Melancholie. Stark, warm und Erkenntnisreich. Dieser Mann reißt dich mit oder er nagelt dich in dir selber fest – meistens macht er Beides.

Mit dabei natürlich seine kongeniale Band mit Michael Kelmer an der Gitarre und Thomas Antonczyk an den Drums. Darüber hinaus wird Didgeridoo-Kollege Jürgen Breuninger dafür Sorgen, das Sangit in einer spektakulären Didgeridoo-Battle seinen wahren Meister findet.

Freitag 18. Januar 2013 – 21.00 Uhr
Volksbad Flensburg

Eintritt: 8 / 10,- €
www.volxbad.de

———————–
Und wer im Sommer am 7. Juli 2013 Santinao gerne wiedersehen möchte, kann sich hier gleich die Tickets für das Sommer Open Air in Glücksburg ordern. Da wird nämlich auch Santiano zu sehen und zu hören sein.

Kartenvorverkauf Santiano – Jetzt Tickets online bestellen

————
Stellen Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Location jetzt noch besser vor und profitieren auch von der Beliebtheit von Flensburg-Szene. Tragen Sie sich ein im neuen und unser bestes Branchenverzeichnis für Flensburg!
—————


Weitere Infos im Unternehmensprofil