Krimmelmokel Puppentheater mit vier Vorführungen im Deutschen Haus Flensburg

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Krimmelmokel Puppentheater mit vier Vorführungen im Deutschen Haus Flensburg
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Haben wir auch KInder hier? Wohl eher nicht, aber bestimmt Eltern, die vielleicht mal Bock haben, einen schönen Nachmittag mit ihren Kleinen zu verbringen. Undzar im Deutschen Haus Flensburg beim Puppentheater Krimmelmokel. Das Puppentheater gastiert am 20. und 26.10.2013 im Deutschen Haus Flensburg. Am 20. mit dem Stück “Minka und Bolle und am 26.10. mit “Drei kleine Schweinchen.”

20.10.13 Krimmelmokel Puppentheater „Minka und Bolle“
Einlass: 14:40 Uhr und das zweite gastspiel um 16.30 , Einlass 16.10 Uhr
Ein Puppenspiel über das schöne Gefühl, gesund zu leben – mit dem Thema: Gesundheitserziehung. Jeden Abend das Selbe: Katzenkind Minka soll Zähne putzen und Krallen schärfen. Da wünscht sie sich, wie wohl jeder einmal, dass Zähne und Krallen am liebsten verschwinden sollten, dann wäre das Leben einfacher. Doch als über Nacht der Wunsch in Erfüllung geht, biegen sich die Mausekinder aus der Nachbarschaft vor lachen.

Nur Mausekind Bolle nicht. Bolle sitzt wie immer in der Speisekammer und nascht. Als sich beide vor dem Mauseloch treffen wird das Dilemma offenbar: Bolle passt nicht mehr durch das Mauseloch und Minka kann ohne Krallen nicht zupacken und ohne Zähne nicht fressen. Wie die beiden aus dieser Not eine Tugend machen, erfahren junge Naschkatzen und Zahnputzmuffel in diesem lustigen Stück.

26.10.2013 Drei kleine Schweinchen im Puppentheater
Einlass: 14:40 Uhr und das zweite gastspiel um 16.30 , Einlass 16.10 Uhr

Es waren einmal drei kleine Schweinchen. Die spielten am liebsten Verstecken. Bis eines Tages der Wolf kommt. Er hat Hunger und sucht etwas zu fressen. Und wenn der Wolf an Essen denkt hat er vor allem Schwein im Sinn. Er sucht und sucht und kann kein Schwein finden. Aber er hat alles durcheinandergebracht und die Schweinchen wissen jetzt Bescheid. Sie müssen sich schützen. Sie brauchen ein Haus. Jeder baut, wie er kann. Häuser werden durch die Luft gewirbelt und kaputtgemacht und Scheinchen durchgeschüttelt. Es wird gehustet und gepustet und am Ende geht doch noch alles gut aus.

Die Schweinchen feiern ihr stabiles Steinhaus und der Wolf zerplatzt. Eine witzig turbulente Neuinszenierung des Puppentheaterklassikers durch das Krimmelmokel Puppentheater entstand unter der Regie von Kerstin Reichelt (Theater Herzsprung Magdeburg).

Karten für 5 EUR gibt es ab 15.40 Uhr an der Tageskasse im Krimmelmokel Puppentheater (Seiteneingang links) oder im Büro Deutsches Haus. Kartenvorbestellungen sind unter 0461/8407250 möglich.

Ab drei Jahren geiegnet

• • • Werde jetzt Mitglied in unserer Flensburg-Szene Gruppe bei Facebook und diskutiere mit. Über was auch immer. Schau man mal! • • •