HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten aus Wirtschaft, FH und Uni findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Wirtschaft.

KOMPASS 2013 – Auszeichnung für junge Wissenschaftler der Fachhochschulen Kiel und Flensburg

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Das „who is who“ der maritimen Wirtschaft und der Politik traf sich am gestern Abend im Kieler Yachtclub zum Maritimen Sommertreff 2013. Mehr als 400 Gäste verfolgten die feierliche Auszeichnung des „KOMPASS 2013“. Mit diesem Preis wurden erstmalig drei junge Wissenschaftler für innovative, maritime wissenschaftliche Arbeiten aus Schleswig-Holstein gewürdigt. Stifter dieses Preises sind das Maritime Zentrum Schleswig-Holstein der Fachhochschulen Kiel und Flensburg, die MCG Maritime Consulting Group e.V. sowie die UBS Unternehmens- Beratung Schümann GmbH.

Den 1. Platz belegte Christoph Böhm von der Fachhochschule Kiel. Der in Essen geborene Diplomingenieur beschäftigte sich im Rahmen seiner Doktorarbeit mit der Verbesserung der Simulation der Unterströmung von Segelyachten. Den mit 3.000 Euro dotierten Preis erhielt Böhm aus den Händen des Kieler Fachhochschulpräsidenten Prof. Dr. Udo Beer.

Platz 2 belegte Bachelorabsolvent Thies Sohrt von der Fachhochschule Flensburg. Er befasste sich in seiner Abschlussarbeit des Schiffstechnikstudiums insbesondere mit der Möglichkeit, ein Modell mit Messwerten aus dem laufenden Schiffsbetrieb zu entwickeln, mit dessen Hilfe eine Trimmoptimierung erreicht werden kann. Damit kann eine große Kraftstoffeinsparung im Schiffsbetrieb und somit auch eine Reduzierung von Schadstoffemissionen erzielt werden. Den mit 2.000 Euro ausgelobten Preis und eine Urkunde überreichte Präsident Prof. Dr. Herbert Zickfeld von der FH Flensburg an den jungen Schiffsingenieur.

Für den Projekt

entwurf eines Shuttleschiffes für den Kurzstrecken-Container-Transport ist Schiffbauingenieur Michael Csisko von der Fachhochschule Kiel mit dem 3. Platz ausgezeichnet worden. Prof. Dr. Udo Beer übereichte ihm die Urkunde und einen Scheck über 1.000 Euro. Zudem erhielten alle Preisträger einen Messingkompass vom Gastgeber des Maritimen Sommertreffs, Dirk Schümann, um auch künftig „auf Kurs“ zu bleiben.

PM: FH Flensburg

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden


Weitere Infos im Unternehmensprofil