Geistreich-unterhaltsamer Abend mit der „Wilden Mischung“ in Flensburg Harrislee

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Geistreich-unterhaltsamer Abend mit der „Wilden Mischung“ in Flensburg Harrislee
Bewerte bitte diesen Beitrag

wildemisch(CIS-intern) – Die Gleichstellungsbeauftragten Utta Weißing aus Harrislee und Verena Balve aus Flensburg laden zu einer Hommage an Simone de Beauvoir ins Bürgerhaus Harrislee ein. Am 15. März um 20.00 Uhr werden de Beauvoir´s Gedanken mit einer spritzigen Kabarettveranstaltung in Erinnerung auf ihre Aktualität hin geprüft!

Das Theater “Wilde Mischung” aus Berlin spielt und singt unvergänglichen Hits, Chansons, und den fetzig – skurrilen HipHop-Titel: “Man kommt nicht als Frau zur Welt, man wird es.” Stimmen aus der aufgeregten Nachbarschaft de Beauvoirs werden laut und hecheln alles durch… über Ehe, Mutterschaft, Haushalt und Beruf der merkwürdigen Madame.

Foto: Screenshot Homepage Wilde Mischung

Simone de Beauvoir ist eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der Frauenbewegung des 20. Jahrhunderts. In diesem Jahr wäre sie 106 Jahre alt geworden. 1949 erschien ihr Hauptwerk “Das andere Geschlecht”, und hiermit Gedanken und Impulse, die das Leben für Frauen in ganz Europa im letzten Jahrhundert gewaltig verändert haben. So wird sie auch heute als mutige und geistreiche Vorkämpferinnen wahrgenommen, deren Thesen noch erstaunliche Aktualität und Relevanz aufweisen.

Auf der Bühne unterhält und beeindruckt die geistreiche Kabarettistin und gleichzeitig virtuose Pianistin Birgitta Altermann mit philosophischem und humorvollem Anspruch. Regie führt ihre kongeniale Kollegin Lilly Walden. Der Eintritt kostet 10,–Euro (erm. 8,– Euro) Einlass 19h. Vorverkauf: Gleichstellungsbüro Flensburg: 0461/852806

http://www.wilde-mischung.de/

15. März um 20.00 Uhr
Bürgerhaus Harrislee

PM: Stadt Flensburg


Widget not in any sidebars