Der LÜGENBALL in der Theaterwerkstatt Pilkentafel

Datum der Veranstaltung: 24. März 2018 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Der LÜGENBALL in der Theaterwerkstatt Pilkentafel
5 (100%) 1 vote

(CIS-intern) – Theater ist auch ein Ort des “Lügens”. Normalerweise dürfen die Schauspieler+innen auf der “Bühne” lügen/spielen/fiktionalisieren und Sie sehen dabei zu.

Doch am 24. März 2018 drehen wir den Spieß um: Auf unserem Lügenball sind Sie herzlich eingeladen, sich und uns nach Herzenslust zu Livemusik und Lügenbuffet gegenseitig anzulügen, bis sich die Balken biegen, alle Beine kurz und Nasen lang sind und am Ende des Abends niemand mehr weiß, was wahr und was gelogen ist.

Warum nicht mal einen Abend nach Herzenslust lügen? Und wo, wenn nicht im Theater? Theater ist ja auch ein Ort des Lügens. Normalerweise dürfen wir auf der „Bühne“ lügen/ spielen/ fiktionalisieren – und Sie sehen uns dabei zu.

Jetzt drehen wir den Spieß mal um. Wir schaffen einen Rahmen mit Spielregeln, Speed-dating, Spaßmusik, Spießertanz und Käsespieß, Spanferkel und Spinattaschen und Sie dürfen sich gegenseitig belügen, bis alle Nasen lang und Beine kurz sind, sich die Balken biegen und niemand mehr weiß, was wahr ist, und vielleicht ist am Ende die pure Wahrheit die größte Lüge.

Ein Abend zum Kennenlernen, Spaßhaben, Mitmachen, Sich-was-trauen, Tanzen, Essen, Trinken, Rätseln, Lügen.

Das Lügenbuffet ist im Preis inbegriffen! Wirklich!

24. März, 20.00 Uhr

Preise inklusive Buffet: 18,–€ für jeden, 12,–€ ermäßigt