THEATER MÄR – EINS ZWEI DREI TIER

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
THEATER MÄR – EINS ZWEI DREI TIER
Bewerte bitte diesen Beitrag

Lade Karte ...

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
22.04.2018
15:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort
Kühlhaus



Kategorie


Tags:

Für die Richtigkeit und Informationen der einzelnen Termine oder auch evtl. Absagen können wir keine Garantie übernehmen!

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


EINS ZWEI DREI TIER steckt voller wunderlicher und liebenswerter Figuren. Mit einfachen Reimen werden ihre kleinen Geschichten erzählt: der Hase (“mit Schramme, mit Pflaster, mit Beule, – Eule”) muss getröstet werden, weil er sich verletzt hat. Die Eule (“im Bett, am Fenster, am Tisch, – Fisch”) wacht auf und angelt sich ihr Frühstück. So tragen die einfachen Situationen durch das Stück, dem schon Zuschauer ab 2 Jahren gut folgen können. Die Kinder erkennen Tierstimmen, ahmen sie nach, zählen mit, lauschen den Reimen und erleben die Figuren in ihnen bekannten Situationen. Im Anschluss können die Kinder die Figuren, Tierstimmen und kleine Reime selbst erproben. Dabei werden sie von der Spielerin und Theaterpädagogin begleitet.

Kleines Sprechtheater mit Handfiguren für Kinder ab 2 Jahren
nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Nadia Budde
Spiel: Frauke Rubarth
Regie: Peter Markhoff
Musik: Anne Wiemann
Dauer: ca. 40 Min.

Theater Mär setzt seit inzwischen 25 Jahren Geschichten für Kinder ab 2 Jahren in Szene. Theater für Kleine muss ihnen entsprechen, dann eröffnet sich ein Erlebnisbereich, der besondere Sinneserfahrungen mit sich bringt. Gerade für die ersten Theatererlebnisse von Kindern hat sich immer wieder gezeigt, dass die Inszenierung bekannter Geschichten, Texte oder Lieder einen Zugang zu dem Geschehen auf der Bühne erleichtert. Geleitet wird das Tourneetheater von Begründer Peter Markhoff, der die lange Spiel- und Produktionserfahrung mit seinem Ensemble teilt. Gemeinsam sind wir Theater Mär.