POL-FL: Flensburg: Geschwindigkeitsmessungen – 26 Autofahrer deutlich zu schnell!

Flensburg Szene

Flensburg (ots) – Am Montag (12.10.20) führten Beamte des Polizeiautobahn- und Bezirksrevieres Nord Geschwindigkeitsmessungen in zwei gefahrenträchtigen Bereichen auf der B200 und der B199 durch.   Die erste Messstelle war von 11:50 – 12:50 Uhr auf der B200 in Höhe der Anschlussstelle zur A7 eingerichtet. Hier ist eine zulässige Höchstgeschwindigkeit […]

POL-FL: Flensburg: Verkehrsunfall mit Fahrerflucht, Zeugen gesucht!

Flensburg Szene

Flensburg (ots) – Am späten Mittwochnachmittag (30.09.2020) gegen 17.20 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des Jobcenters in der Flensburger Waldstraße.   Als ein 55-jähriger Fahrzeugführer seinen silbernen Mercedes-Pkw aus einer Parklücke rangierte, kam es nach ersten Erkenntnissen zu einem Zusammenstoß mit einem Fahrradfahrer. Es entstand Sachschaden […]

BPOL-FL: Wrist – Mann zieht Notbremse im Zug, schlägt Scheibe ein und flüchtet über Gleise – Bundespolizei sucht Zeugen

Flensburg Szene

Wrist (ots) – Samstagvormittag kam es zu einem außergewöhnlichen Vorfall im Zug von Kiel nach Hamburg. Ein Reisender hatte offensichtlich den Ausstieg in Wrist verpasst und daraufhin die Notbremse gezogen. Damit nicht genug, hatte er mit einem Nothammer eine Seitenscheibe des Zuges eingeschlagen und war aus dem Zug gesprungen. Er […]

POL-FL: Flensburg: Keine Räumung des Bahnhofswaldes geplant – Gerüchte darüber sind falsch

Flensburg Szene

Flensburg (ots) – Seit Donnerstag (01.10.20) sind einige Bäume im sogenannten Bahnhofswald in der Bahnhofstraße in Flensburg von einigen Personen besetzt. In den Sozialen Medien kursieren derzeit Gerüchte, dass eine Räumung des Waldes begonnen habe und die Polizei mit entsprechenden Kräften vor Ort sein soll. Dies ist eine Falschmeldung.   […]

BPOL-FL: NMS – Mann kann Geldstrafe nicht zahlen und muss in Haft; Rauschgift sichergestellt

Flensburg Szene

Neumünster (ots) – Gestern Nachmittag um 15:15 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei drei Personen im Bahnhof Neumünster, die sich ohne Reiseabsichten in einem abgelegenen Teil eines Bahnsteigs aufhielten. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung konnte durch die Beamten ermittelt werden, dass es sich um einen 31-jährigen, seine 50-jährige Mutter und einen […]