Sommerpause vorbei! ELECTRONIC MOVEMENT dröhnt wieder im Flensburger Kühlhaus

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

Foto: Presse MAGIT CACOON(CIS-intern) – Lange genug war es nun ruhig in den ehrwerten Hallen des Kühlhauses während der Sommerpause, die wir mit dem ersten Electronic Movement im 2. Halbjahr endlich wieder mit BASS füllen. Auf dass der Staub der letzten Wochen wieder von den Traversen weht und unter den stampfenden Füßen verschwindet.

Und mit Bass wird bei Magit Cacoon (Upon You Rec.), Alec Troniq (Ipoly Music) und Steven Shade garantiert nicht gespart. Wer Magit Cacoon bei der Fusion verpasst hat, sollte sich diesen Abend nicht entgehen lassen und wer sie erlebte, weiß auf was man sich an diesem Abend im Kühlhaus freuen darf.

Foto: Presse MAGIT CACOON

Die in Berlin ansässige und aus Tel Aviv stammende DJane und Producerin Magit Cacoon wird mit dem Dredner Alec Troniq und Steven Shade auf gewohnte Weise das Kühlhaus zum Beben bringen und die tanzwütige Meute mit ihren Sets bis zum Morgengrauen bei Laune halten, und die kurze Pause wieder vergessen machen.

Freitag 2. September 2016 ab 23 Uhr
feat. MAGIT CACOON, ALEC TRONIQ + STEVEN SHADE
Kühlhaus Flensburg

Nächster Beitrag

Chris Farlowe live im Roxy Flensburg

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Die Stimme von Chris Farlowe erregte erstmals Mitte der sechziger Jahre Aufmerksamkeit, als er mit dem von Mick Jagger produzierten Rolling Stones Song “Out of Time” Platz 1 sämtlicher Hitparaden in Europa eroberte. Damit wurde Chris zu einem der wichtigsten Blues- […]
Foto: Presse Chris Farlow / Igor Pastierovic