Sichere Verwahrung für ihre Schlüssel

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

(CIS-Werbung) – Nichts ist dem Wohnungs- oder Hausbesitzer so heilig wie seine Schlüssel. Einmal einen Schlüssel zu verlieren geht faktisch ins Geld. Immer mehr Menschen versuchen aus diesem Grund, den Schlüssel erst gar nicht zu verlieren, indem sie eine sichere Verwahrung suchen. Schlimmer als den Schlüssel zur Wohnung zu verlieren ist vielleicht ein verlorener Autoschlüssel. Wenn Sie zum Beispiel nur im Besitz eines einzigen Schlüssels sind, wird ein verlorener Autoschlüssel zu einem unlösbaren Problem. In der Theorie müssten sie den Hersteller des Fahrzeuges kontaktieren und einen neuen Schlüssel beantragen.

Welche Lösungen gibt es?

Ein verlorener Wohnungsschlüssel lässt sich noch zum Teil beheben, indem man eben den Schlüsseldienst ruft und sich legitimiert. Ein Nachmachen des Schlüssels ist somit auch kein Problem. Dennoch verlangt ein professioneller Schlüsseldienst sehr viel Geld für das Öffnen einer Türe. Es ist daher dringend anzuraten, sich eine sichere Verwahrungsstelle für den eigenen Schlüssel zu besorgen. So schließt man von Beginn weg aus, dass ein Schlüssel überhaupt verloren geht. Das Problem betrifft Frauen und Männer gleichermaßen. Es handelt sich somit um kein geschlechtsspezifisches Problem. Ein Schlüsselkasten könnte das Problem gleich vorweg lösen. Gefertigt sind diese Kästen in der Regel auch aus solidem Metall, sodass der Kasten auch sicher gegen Einbrecher ist. Es ist in der Regel auch eine Tücke des Stresses, wenn man den Schlüssel schnell mal auf der Couch liegen lässt. Verlässt man dann rasch die Wohnung, wird es dadurch nicht besser. Spätestens beim Betreten der Wohnung zu Hause wiederfährt einem dann das große Problem und man findet den Schlüssel nicht mehr. Es gibt allerdings auch Varianten, die aus sehr schönem Holz gefertigt werden. Sie gelten zwar nicht als gleich sicher wie die Modelle aus Metall, bilden aber einen optischen Abdruck in der Wohnung ab.

Wo wird er platziert?

Es gibt viele verschiedene Orte, wo der Schlüsselkasten deponiert werden kann. Entweder kann der Schlüsselkasten beim Eingangsbereich deponiert werden oder zum Beispiel in der Küche. Die meisten Menschen entscheiden sich für den Eingangsbereich, weil es naheliegend ist, den Schlüssel dort zu suchen. Auch andere Familienmitglieder werden Schlüssel dort suchen. Damit löst man viele Probleme gleich beim Ansatz und sie entstehen erst gar nicht.

Next Post

Smart-Home wird oft vernachlässigt

4 / 5 ( 1 vote ) (CIS-Verbrauchertipps) – In Deutschland stockt der Neubau. Die Regierung führt neue Regelungen ein. Mietpreisbremsen, Mietdeckelungen und nun sollen Eigentumswohnungen nur mit städtischer Genehmigung erfolgen. Die meisten Investoren ziehen sich aus diesen Gebieten zurück. Ein ganz wichtiger Punkt wird aber von allen Seiten vernachlässigt. […]