POL-FL: Wohlde (SL-FL) – Samstagabend: 19-jähriger bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Wohlde (ots) – Samstagabend, 03.05.14, gegen 19:20 Uhr, kam ein 19-jähriger mit seinem Opel Omega in Wohlde auf der Straße Redder aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und nach Überschlag auf einem angrenzenden Feld auf dem Dach zum Liegen.

Der 19-jährige erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Der ebenfalls 19-jährige Beifahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Beifahrer konnte sich aus dem Fahrzeug befreien und Hilfe holen.

Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Notarzt konnte beim Fahrer nur noch den Tod feststellen.

Ein Rettungswagen brachte den leicht verletzten Beifahrer in ein Krankenhaus.

Beamte der Polizeistation Busdorf nahmen den Unfall auf. Sie stellten fest, dass der Opel nicht ordnungsgemäß zugelassen war.

Ein Abschleppunternehmen war zur Bergung des Opels im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Next Post

POL-FL: Kappeln - Achtung: Narkose- und Einschlafmittel nach Einbruch aus Tierarztpraxis entwendet

Kappeln (ots) – In der Zeit von Sonntagabend, 04.05.14, 21:30 Uhr, zu Montagmorgen, 05.05.14, 08:30 Uhr, verschaffte man sich gewaltsam Zutritt zu einer Tierarztpraxis in der Prinzenstraße in Kappeln und entwendete verschiedene Arzneimittel. Beamte vom Polizeirevier Kappeln sicherten Spuren und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls ein. […]