POL-FL: Tarp, Jörl – Zeugen nach Einbrüchen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Tarp, Jörl (ots) – Bei mehreren Einbrüchen in Tarp und Jörl gelangten Unbekannte in zwei Fällen in Einfamilienhäuser und entwendeten Bargeld, Elektronikartikel sowie Schmuck. In der Thomas-Thomsen-Straße in Tarp versuchten die Täter erfolglos, ein Fenster aufzuhebeln. Entdeckt wurde der Schaden am Freitagmittag (08.07.2016). Im Irisbogen drang man gewaltsam durch die Terrassentür in das Haus ein. Die Tat geschah vermutlich am Samstag, gegen 02.00 Uhr, da Nachbarn entsprechende Geräusche vernommen hatten. Durch den Wintergarten kamen die Einbrecher in ein Haus im Wiesenweg in Jörl. In beiden Fällen entwendeten die Täter u.a. insgesamt drei Fernsehgeräte. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0461-4840 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Flensburg, Kreis SL-FL - Mehrere Einbrüche aufgeklärt

Flensburg, Freienwill (ots) – Nach mehreren Einbrüchen in Freienwill und Flensburg konnten drei Tatverdächtige ermittelt werden. Bei Durchsuchungen fand die Kriminalpolizei Flensburg neben dem Diebesgut auch Betäubungsmittel. Mitte Mai diesen Jahres kam es in Freienwill zu einem Einbruch in ein Firma. Hierbei wurden mehrere Elektronikartikel im Gesamtwert von ca. 35.000 […]