POL-FL: Süderstapel: Feuer in Lagerhalle

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Süderstapel (Kreis SL-FL) (ots) – Donnerstagnacht (03.08.17) geriet gegen 23:30 Uhr eine 400 Quadratmeter große Lagerhalle in Süderstapel in Brand. In der Halle waren Heurundballen, Trecker und Heubandpressen gelagert. Die Halle brannte vollständig nieder.

Nach ersten Schätzungen dürfte ein Schaden von ca. 250.000 Euro entstanden sein. Personen wurden nicht verletzt.

Die Nachlöscharbeiten zogen sich bis zum Morgen hin. Die Brandursache ist unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: FL: Falscher Handwerker in Flensburg unterwegs - Warnhinweis

Flensburg (ots) – In Flensburg ist am Dienstagmittag (08.08.17) ein falscher Handwerker in Aktion getreten. Er suchte ein Mehrfamilienhaus in der Straße “Zur Bleiche” auf und klingelte gegen 12:00 Uhr bei einer älteren Dame. Der Mann gab vor, die Wasserleitungen in der Wohnung überprüfen zu müssen, da es in einer […]