POL-FL: Sterup: Müll im Wald entsorgt

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Sterup (ots) – In der Zeit von Mittwochabend (06.05.20) bis Donnerstagmorgen entsorgten unbekannte Personen im Ehrfelder Weg in Sterup Sperrmüll und anderen Abfall. Am Waldeingang beim Wasserwerk lagen u. a. zwei Matratzen, ein Lattenrost, Kinderbrettspiele, Bilderrahmen, ein Puppenwagen und ein Fahrradhelm.

Die Polizeistation Steinbergkirche ermittelt und bittet um Hinweise zu den Verursachern. Wer Beobachtungen im Ehrfelder Weg gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 04632 – 8761680 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4591827 OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Kappeln: Stein auf Schleibrücke verursacht Unfall

Kappeln (ots) – Mittwochmorgen (06.05.20) wurde ein Mazda beschädigt, der auf der Schleibrücke in Richtung Westen fuhr. Gegen 04:10 Uhr fuhr ein 52-Jähriger über einen Feldstein und beschädigte dabei den Reifen seines Pkw. Ein weiterer Autofahrer berichtete, dass er bereits gegen 03:00 Uhr Baumreste von der Fahrbahn entfernt und am […]