POL-FL: Schleswig – Unfallflucht mit erheblichem Sachschaden

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Schleswig (ots) – Am vergangenen Donnerstag, 30.01.2014, kam es um ca. 20.00h in der Königsberger Straße, in Höhe der Pauluskirche, zu einem Verkehrsunfall, bei dem erheblicher Sachschaden an einem silbernen Toyota entstanden ist.

Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Die bisherigen polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem Unfallfahrzeug mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen 3 – türigen OPEL Corsa B älteren Baujahres (bis 2000) handelt. Das Verursacherfahrzeug dürfte hinten links beschädigt sein.

Personen, die den Unfall beobachtet haben, oder Hinweise auf das Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schleswig -Tel. 04621/843-310 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Next Post

POL-FL: Hürup (SL) - Einbruch in EDEKA Markt

Hürup (ots) – Vom 04.02. auf den 05.02.14, zwischen 19:20 und 05:00 Uhr, kam es in der Hauptstraße 2 in Hürup zu einem Einbruch in einen Edeka Markt. Dort verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt in einen Supermarkt. Die Täter gelangten durch ein Fenster in das Innere des Gebäudes und […]