POL-FL: Schleswig – Geschwindigkeitsmessung mit erschreckendem Ergebnis

Add to Flipboard Magazine.
Schleswig (ots) – Montagnachmittag, 14.04.14, wurde in der Zeit zwischen 14:50 Uhr und 19:30 Uhr in der Königsberger Straße in Schleswig eine Geschwindigkeitsmessung durch das Polizei- Autobahn- und Bezirksrevier Nord aus Schleswig mit einer Messanlage durchgeführt.

Auf dieser Strecke gilt einen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Es handelt sich um einen sensiblen Bereich mit einer Wohnbebauung, einem Kindergarten und einer Grundschule.

Im Messzeitraum wurden 854 Fahrzeuge vom Geschwindigkeitsmessgerät erfasst. Hierbei wurden 238 Überschreitungen festgestellt. Diese entspricht einem erschreckend hohen Anteil von über 27%. Es werden daher weitere Messungen in diesem Bereich erfolgen.

Durch gezielte Messungen in der Umgebung von besonders schützenswerten Einrichtungen soll die Verkehrssicherheit, insbesondere der “schwächeren Verkehrsteilnehmern” verbessert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

One thought on “POL-FL: Schleswig – Geschwindigkeitsmessung mit erschreckendem Ergebnis

  1. Stadtteil St. Jürgen ist auch 30er Zone und Wohngebiet inkl. 2er Schulen. Ich sage nur Zebrastreifen höhe Galberg-Schule. Dort bin ich mehrfach bei dessen Überquerung von Fahrzeugen fast erwischt worden! Es sind auch viele prominente Fahrzeuge darunter gewesen. Wie z.B. die Linienbusse der Stadt und auch die Fahrzeuge der Stadtwerke. Da kann man nur das Kotzen bekommen. Am Galberg wär der ideale Standort für einen fest installierten Blitzer!

Schreibe einen Kommentar

Next Post

Flensburg - Forum Bundesbank auf dem Campus mit intensiver Diskussion

(CIS-intern) – „Dies war ein Abend, der sich lohnte“, so bewertet FH- Präsident Prof. Dr. Herbert Zickfeld das 5. Forum Bu ndesbank gestern auf dem Flensburger Campus. Rund 100 Gäste, darunter der Oberbürgermeister der Stadt Flensburg, Simon Faber und Thomas Menke, Vorstandsvorsitzender der Nord- Ostsee- Sparkasse, kamen in das Audimax, […]