POL-FL: Sankt Peter-Ording: Vandalismus, Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

Sankt Peter-Ording (ots) – In der Silvesternacht kam es zu massiven Beschädigungen im Bereich eines Fischrestaurants an der Promenade im Ortsteil Sankt Peter-Bad.

 

Im Bereich der Seebrücke wurden unter anderem Werbeschilder, Lichterketten und Dekorationsartikel beschädigt, teilweise sogar zerstört. Teilweise wurden die Gegenstände in die Salzwiesen geworfen. Auch auf dem Gründach der Lokalität kam es zu Verwüstungen. Der Sachschaden liegt nach ersten Erkenntnissen im unteren fünfstelligen Bereich. 

Wer kann Täterhinweise geben? Wer hat die Tat beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Sankt Peter-Ording unter 04863-9589160 oder per Email unter St.Peter-Ording.PSt@Polizei.LandSH.de zu melden. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Anna Rehfeldt Telefon: 0461 / 484 2009 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4803586 OTS: Polizeidirektion Flensburg 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Warnung: Falscher Polizeibeamter ruft Rentner und Rentnerinnen an!

Flensburg (ots) – Im Flensburger Stadtgebiet kommt es aktuell (Montag, 04.01.2021) wieder zu Anrufen von falschen Polizisten. Zum Glück haben auch dieses Mal alle Angerufenen richtig reagiert und den Telefonhörer aufgelegt. Anschließend meldeten sich die Seniorinnen und Senioren bei der echten Polizei.   Bitte informieren Sie Ihre älteren Angehörigen, Bekannten […]