POL-FL: Oeversee – Biker bei Frontalkollision im Gegenverkehr tödlich verunglückt

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Oeversee (ots) – Sonntagabend, 14.06.15, gegen 17:50 Uhr, kam es auf der K85 bei Oeversee aus bislang ungeklärter Ursache zur Frontalkollision zwischen einem 63-jährigen Biker auf seiner Yamaha und einem VW Golf. Dabei erlitt der 63-jährige lebensgefährliche Verletzungen, denen er noch an der Unfallstelle erlag. Die 42-jährige Vw-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20000 Euro. Beide Unfallfahrzeuge wurden von einem Abschleppunternehmen geborgen. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Unfallstelle teilweise gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Schwabstedt - Nachbarschaftsstreit eskaliert: Waffen beschlagnahmt

Schwabstedt (ots) – Sonntagabend, 14.06.15, gegen 18:00 Uhr, eskalierte ein Streit bei Schwabstedt derart, dass ein 53-jähriger zunächst seine Nachbarn bedrohte und anschließend mit einem Gewehr ziellos aus seinem Fenster schoss. Verletzt wurde dabei niemand. Die alarmierten Beamten konnten den Verantwortlichen wenig später widerstandslos in seiner Wohnung festnehmen. Sie beschlagnahmten […]