POL-FL: Nachmeldung: Glücksburg – Zeugenaufruf nach Raubüberfall auf Netto-Markt

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Glücksburg (ots) – Unter Umständen steht ein Fahrzeug mit dem Raubüberfall in Zusammenhang, welches unmittelbar zur Tatzeit vor dem Netto-Markt abgestellt gewesen sein soll. Nähere Erkenntnisse liegen hierzu noch nicht vor.

Wem ist dieses Fahrzeug aufgefallen? Wer kann nähere Auskünfte zu dem Fahrzeug oder dem Kennzeichen liefern? Zeugen mögen sich unter Tel. 0461 – 4840 an das K7 der Bezirkskriminalinspektion Flensburg wenden

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Birger Jansen Telefon: 0461 – 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Unfall im Bahnhof

Flintbek (ots) – Heute Morgen gegen 10.40 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz auf der Bahnstrecke Kiel – Neumünster gerufen. Offensichtlich war der Mitarbeiter einer Reinigungsfirma bei Schneeräumarbeiten durch einen durchfahrenden Zug verletzt worden. Der zweite Mitarbeiter alarmierte die Rettungskräfte. Rettungsassistenten und der mit dem Rettungshubschrauber eingeflogene Notarzt versorgen […]