POL-FL: Kropp – Langfingerduo geständig: Beute beschlagnahmt, Besitzer gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Kropp (ots) –

Die Schleswiger Kriminalpolizei konnte bei zwei 34- und 23- jährigen Männern im Raum Kropp vielfältiges Diebesgut beschlagnahmen. Hinweise einer Zeugin führten auf die Spur des Duos. Die beiden Tatverdächtigen gaben zu, diverse Diebstähle und Autoaufbrüche begangen zu haben.

Umfangreicher konkreter Einzelheiten erinnerten sie sich nicht. Das Diebesgut soll nunmehr zugeordnet werden, siehe Katalog. Auffällig ist dabei ein Siegelring mit den Initialen “FL”.

Die Kriminalpolizei Schleswig bittet die rechtmäßigen Besitzer der abgebildeten Gegenstände und Hinweisgeber, die sachdienliche Angaben zur Herkunft des Diebesgutes machen können, sich unter 04621/84-0 oder 04624/4506680 (Polizeistation Kropp) zu melden.

Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Im Internet auf den Fahndungsseiten der Landespolizei Schleswig Holstein findet sich ein umfangreicher Katalog der beschlagnahmten Gegenstände unter: https://www.polizei.schleswig-holstein.de/internet /DE/Fahndung/BitteUmMithilfe/bitteumMithilfe_node.html

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Flensburg - Einbruch in Villa

Flensburg (ots) – Im Zeitraum von Donnerstagmorgen, 21.08.14, 10:00 Uhr, bis Montagmorgen, 25.08.14, 08:00 Uhr, hatte man offenbar die Abwesenheit der Bewohner ausgenutzt und drang gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Moltkestraße in Flensburg ein. Man durchwühlte diverse Schubladen im ganzen Haus. Das genaue Diebesgut steht noch nicht fest, da […]