POL-FL: Kropp/ Börm – 13 Fahrräder bei Durchsuchung gefunden

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Börm (ots) – Mittwochmorgen, 27.08.14, gegen 08:20 Uhr, fand in Börm eine Durchsuchung von Bereichen eines landwirtschaftlichen Betriebes statt, bei der 13 entwendete Fahrräder sichergestellt werden konnten.

Ermittlungen durch Beamte der Polizeistation Kropp führten zu einem 84- jährigen Verdächtigen der unter gesetzlicher Betreuung steht. Dieser hatte die 13 Fahrräder über einen geraumen Zeitraum gestohlen bzw. ausgeliehen und angesammelt.

Es wurden zwei Kinderräder der Marken Cobra und Prophete, vier Herrenräder von Scott, Grecos, Fort, vier Damenräder von Grecos, Ragazzie, Pegasus und drei Mountainbikes von Mc Kenzie und NSU gefunden.

Es handelt sich nicht mehr um die neusten Fahrräder, jedoch sind sie gebrauchsfähig.

Zeugen oder Eigentümer der Räder wenden sich bitte an die Polizeistation in Kropp unter Tel.: 04624/4506680.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

BPOL-FL: Tödlicher Unfall am Bahnübergang

Tarp (ots) – Heute Nachmittag gegen 15.00 Uhr kam es an einem Bahnübergang in Tarp (Kreis Schleswig-Flensburg) zu einem tragischen Unfall. Der Lokführer eines Güterzuges von Padborg nach Maschen hatte an dem mit Halbschranken gesicherten Bahnübergang einen Radfahrer erfasst. Bei dem Zusammenprall wurde der männliche Radfáhrer tödlich verletzt. Vor Ort […]