POL-FL: Kropp – Alkoholisierte Autofahrerin übersieht 12-jähriges Mädchen auf ihrem Fahrrad

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Kropp (ots) – Donnerstag, 05.03.2015, um 19:58 Uhr, wurde ein 12-jähriges Mädchen von einer stark alkoholisierten Autofahrerin angefahren. Die 58-jährige Autofahrerin befuhr die Tetenhusener Chaussee in Kropp und übersah beim Abbiegen die entgegenkommende junge Radfahrerin. Das Mädchen geriet mit ihrem Fahrrad unter das Auto und wurde noch einige Meter mitgeschleift.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Polizeistation Kropp über 2,4 Promille Atemalkoholkonzentration bei der Unfallfahrerin fest.

Die Autofahrerin widersetzte sich während der Unfallaufnahme den polizeilichen Maßnahmen derart, dass sie fixiert werden musste.

Eine Blutprobenentnahme wurde noch vor Ort angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.

Gegen die Autofahrerin ermittelt die Polizei nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte.

Das Mädchen wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort nach ambulanter Behandlung leichtverletzt wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Mandy Lorenzen Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

BPOL-FL: Technischer Defekt an ICE verursacht Streckensperrung

Halstenbek (ots) – Heute gegen 18.45 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz auf der Bahnstrecke Elmshorn – Hamburg gerufen. Der Lokführer eines ICE hatte auf der Fahrt in Richtung Hamburg einen technischen Defekt bemerkt und den Zug auf Höhe Halstenbek gestoppt. Die 150 Reisenden im Zug wurden nicht verletzt. […]