POL-FL: Jübek/ Schaalby – Einbrüche bei HA- Ge Schleswig- Holstein

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Jübek/ Schaalby (SL) (ots) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 03.04.14, zwischen 17:00 Uhr und 07:00 Uhr, hatte man sich gewaltsam Zutritt in die Betriebsgebäude der Firma HA-Ge Schleswig- Holstein (Raiffeisen Hauptgenossenschaft Nord) in Jübek und Schaalby verschafft.

In Jübek hat man einen voll ausgerüsteten Werkstattwagen Ford/ Transit entwendet. Dieser ist weiß lackiert und hat das Kennzeichen KI-HG 393. Er wurde mit dem originalen Schlüssel entwendet. Außerdem wurden diverse Pflanzenschutzmittel entwendet.

Der Werkstattwagen konnte zwischenzeitlich wieder aufgefunden werden. Er stand eingeparkt auf einem Parkplatz aus Richtung Schuby kommend kurz vor der Ortschaft Silberstedt. Wer hat dort eventuell verdächtige Beobachtungen getätigt?

In Schaalby sind die Täter offensichtlich bei der Tatausführung gestört. Dort entstand lediglich Sachschaden.

Beamte von der Polizeistation Böklund sicherten Spuren und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Besonders schweren Fall des Diebstahls ein.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04621/84-402 bei der Kriminalpolizei in Schleswig.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Next Post

Ostermarkt im Speicher Wanderup wieder geöffnet

(CIS-intern) – Nun reisen sie wieder an, die Gäste aus Nah und Fern. Ziel ist das auch als Weihnachtsdorf bekannte Wanderup bei Flensburg. Aber auch zu Ostern lohnt es sich. Denn neben leckeren Torten im Speicher Cafe lockt die Osterausstellung in den Speicher. Der Oster- und Frühlingsmarkt in den beiden […]