POL-FL: Harrislee – 42-jähriger Traktorfahrer mit 3 Promille gestoppt

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Harrislee (ots) – Sonntagnachmittag, 15.06.14, gegen 15:45 Uhr, alarmierten Zeugen die Kooperative Regionalleitstelle über Notruf, nachdem ein Traktorfahrer stark alkoholisiert auf der Niehuuser Straße in Harrislee auf sich aufmerksam machte.

Eine Streife der Polizeistation Harrislee stoppte den 42-jährigen mit seinem Traktor. Er hatte 2,99 Promille Atemalkoholkonzentration.

Die Beamten sicherten eine Blutprobe und beschlagnahmten den Führerschein.

Der 42-jährige wird sich nunmehr in einem Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu verantworten haben. Ob es in diesem Zusammenhang bereits zu Verkehrsunfällen kam, ist bislang nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Next Post

POL-FL: Treia - Freitagabend: Clique alarmiert, Rollerquartett gestellt, Mofa auf über 100 km/h getunt, Distanzring verliehen

Treia (ots) – Freitagabend, 13.06.14, gegen 19:00 Uhr, stoppte eine Streife vom Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Nord in Treia vier Motorroller unter kuriosen Umständen, die offenbar technisch derart verändert waren, dass die vier junge Biker eine Fahrerlaubnis benötigt hätten. Die 15-23-jährigen aus dem Kreis SL-FL hatten über mehrere technische Veränderungen die […]