POL-FL: Freienwill – Verkehrsunfallflucht / Polizei sucht Zeugen!

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Freienwill (ots) – Am Mittwochmittag (20.09.17), gegen 12.30 Uhr, wurde eine 30-jährige Radfahrerin in Freienwill-Kleinsolt im Kreuzungsbereich Alte Dorfstraße/ Schmiedekrugstraße beim Abbiegen angefahren. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. Ein dunkelblauer, älterer Steilheck-Polo entfernte sich vom Unfallort in Richtung Ausacker, ohne sich um die gestürzte Radfahrerin zu kümmern. Eine Frau mit blonden Haaren soll den Pkw geführt haben.

Hinweise bitte an die Polizei in Husby unter 04634-9397980 oder jede andere Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg - Polizist auf Heimweg stellt Graffiti-Sprayer

Flensburg (ots) – Nach dem Dienst zu Fuß nach Hause, abschalten, Feierabend, dass zumindest war gestern Abend (21.09.17), um kurz vor 18.00 Uhr der Plan eines unserer Kollegen von der Kripo Flensburg. Er schlenderte durch die Norderstraße, als ihm ein junger Mann mit einer Spraydose in der Hand auffiel. Dieser […]