POL-FL: Flensburg – Wem gehört dieser Schmuck? Vermeintliches Diebesgut kann nicht zugeordnet werden (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) –

Am 08.12.21, gegen 05.50 Uhr, wurde in der Thomas-Mann-Straße in Flensburg nach einem Einbruch in einen Keller ein 28-Jähriger festgenommen. Dem Mann konnten weitere Einbrüche nachgewiesen werden. Allerdings wurden bei ihm Schmuckstücke gefunden, die bisher keinen Taten zugeordnet werden konnten. Das Kommissariat 7 der Bezirkskriminalinspektion Flensburg bittet eventuelle Eigentümer der auf den Fotos abgebildeten Schmuckstücke um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 0461-4840. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Erfde - Diebstahl eines Baukompressors von Anhänger auf Dorfplatz, Polizei sucht Zeugen

Erfde (ots) – Am Freitagnachmittag (28.01.22), gegen 14 Uhr, stellten Bauarbeiter einen Anhänger mit Baumaschinen auf dem Dorfplatz in Erfde ab. Als die Arbeiten am Montagmorgen (31.01.22) wieder aufgenommen werden sollten, stellten die Handwerker fest, dass aus dem Anhänger ein Kompressor entwendet worden war. Es handelt sich um einen gelben […]