POL-FL: Flensburg: Vermisste Frau aus Weiche ist wieder zurück

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) –

Die seit Dienstagmorgen (19.04.22) vermisste 87-jährige Frau aus Flensburg-Weiche ist wieder zurück. Sie wurde Mittwochabend auf einem Feld gefunden. Sie war offenbar gestürzt und wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.
Die Polizei bedankt sich bei der Fahndungsunterstützung und bittet um Löschung des veröffentlichten Fotos.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

BPOL-FL: NMS - Diebstahl im Bahnhof kann schnell aufgeklärt werden

Neumünster (ots) – Nach Sichtung des Videos der Überwachungskamera im Geschäft konnten Bundespolizisten den flüchtigen Täter schnell ermitteln. Gestern Morgen gegen 08.30 Uhr wurde die Bundespolizei im Bahnhof Neumünster durch eine Mitarbeiterin eines Geschäftes darüber in Kenntnis gesetzt, dass es in ihrem Laden zu einem Diebstahl gekommen ist. Ein mutma […]