POL-FL: Flensburg: Unfallflucht auf Krankenhausparkplatz

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Am vergangenen Dienstag (16.06.20) ereignete sich gegen 13:40 Uhr auf dem Parkplatz des St. Franziskus Krankenhauses in der Waldstraße in Flensburg ein Verkehrsunfall. Ein silberner BMW entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.

Der Fahrer eines schwarzen Mercedes parkte rückwärts aus einer Parklücke aus. Der von rechts kommende BMW fuhr ihm in die hintere Fahrzeugseite und anschließend vom Parkplatz. Am Steuer soll eine Frau mit längeren, dunklen Haaren gesessen haben.

Die Fahrerin des BMW sowie Zeugen, die bisher nicht von der Polizei registriert wurden, werden gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst (Tel.: 0461 – 484 0) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4631510 OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg - Mit Wasserpistole und unbekannter Flüssigkeit aus weißem BMW auf Passanten "geschossen", Polizei sucht Zeugen

Flensburg (ots) – Am Montagabend (15.06.20), zwischen 21.30 Uhr und 22.00 Uhr, wurden mehrere Passanten in der Norderstraße und in der Rathausstraße aus einem Auto mit einer unbekannten Flüssigkeit aus einer Wasserpistole beschossen. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen weißen BMW Geländewagen (vermutlich ein X5) mit Münchener Kennzeichen […]