POL-FL: Flensburg – Frau durch Einbrecher aus dem Schlaf gerissen

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Dienstagabend, 28.10.14, in der Zeit von 20:00- 20:10 Uhr, verschaffte man sich über die Terrassentür gewaltsam Zutritt zu einem Reihenendhaus in dem Daniel- Freese- Weg in Flensburg/ Weiche.

Die Familie war rechtzeitig schlafen gegangen, so dass das Reihenhaus für die Täter verlassen wirkte. Die Geschädigte wurde von Geräuschen geweckt und sah zwei Personen im Hausflur. Die Täter bemerkten dies und flüchteten durch die Terrassentür ohne etwas zu entwenden.

Beamte vom 1. Polizeirevier leiteten Ermittlungsverfahren ein und sicherten Spuren. Es entstand entsprechender Sachschaden. Eine Absuche nach den Tätern durch den Diensthund verlief erfolglos.

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Tatzusammenhang beobachtet und kann sachdienliche Angaben machen? Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 0461/484-0 bei der Bezirkskriminalinspektion Flensburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

"Der" Soultrain kommt ins Roxy Concerts Flensburg - Die Blues Brothers Show

(CIS-intern) – Soultrain – The Blues Brothers Show bringen den Kult mit 10-köpfiger Liveband auf die Bühne. Das ist ein Showspektakel mit reichlich Entertainment. Getreu dem Mo tto ”Wir sind im Auftrag des Herrn unterwegs!”, bringen sie die Musik 100 % originalgetreu rüber. Nicht nur die beiden Blues Brothers machen […]