POL-FL: Flensburg – Fahndungserfolg, 15 und 16-jährige Räuber festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Mittwoch, 24.06.2015, gegen 21:00 Uhr kam es in der Straße Neustadt zu einem Überfall eines 18-jährigen Flensburgers, ihm wurden sein Portemonnaie und sein Smartphone gestohlen. Als Täter konnten vom Geschädigten und Zeugen zwei junge Männer umfangreich beschrieben werden. Die Fahndungsmaßnahmen waren erfolgreich, zivile Kräfte konnten schon kurz nach der Tat zwei männliche Personen antreffen, auf die die Beschreibung passte. Die 15- und 16-jährigen Tatverdächtigen wurden festgenommen und für weitere Maßnahmen zum 1. Polizeirevier verbracht. Die Bezirkskriminalinspektion hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Mandy Lorenzen Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

12. Flensburger Dampf Rundum - Europas größtes Dampfertreffen

(CIS-intern) – Am zweiten Wochenende im Juli in diesem Jahr ist eswieder so weit: Von Freitag bis Montag (zwe ite Juliwochenende) gibtes am Flensburger Hafen wieder Dampf auf dem Wasser und an Land. Zum 12. Mal wird das Dampf Rundum in Flensburg als Europas größtes Dampfertreffen veranstaltet. Tausende von Besuchern […]