POL-FL: Flensburg – Einbrecher erbeuten zur Dämmerungszeit Schmuck

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Im Asmus-Jepsen-Weg in Flensburg am Donnerstag, 10.12.2015, brachen Unbekannte die Tür eines Einfamilienhauses auf und erbeuteten hochwertigen Schmuck. Die Täter hatten es zunächst bei einer Tür auf der Rückseite des Hauses versucht, die Tür gab jedoch nicht nach. Anschließend gelang es ihnen durch eine weitere Tür in das Haus zu gelangen, sie durchwühlten sämtliche Schränke und entkamen unerkannt. Die Tat fand in der Zeit zwischen Donnerstag, 10.12.2015, gegen 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Die Kriminalpolizei Flensburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0461-4840 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Flensburg - Vermisstenmeldung nach 25jähriger Frau

Flensburg (ots) – Seit Freitag, 04.12.2015, wird die 25jährige Frau Wenk aus Flensburg vermisst. Sie war bereits mehrfach als vermisst gemeldet und wurde ein Mal sogar im europäischen Ausland gefunden. Sonja Constanze Wenk bedarf ärztlicher Hilfe. Sie wird wie folgt beschrieben: – ca. 165cm groß – hat lange blonde Haare […]