POL-FL: Flensburg – Bewohner halten 22jährigen nach einem Diebstahl auf frischer Tat fest

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Am Sonntag, 06.12.2015, hielten Bewohner des Vogelsanger Wegs in Flensburg einen 22jährigen fest, nachdem er Zigaretten aus einem unverschlossenen Fahrzeug gestohlen hatte. Gegen 04.00 Uhr bemerkte der 58jährige Hausbewohner Licht im Carport, woraufhin er hinausging und einen ihm unbekannten Mann an seinem geparkten Pkw sah. Anschließend alarmierte er die Polizei und hielt den Tatverdächtigen so lange fest, bis Polizeibeamte vom 1. Polizeirevier eintrafen. Der 22jährige Flensburger konnte durch Polizeibeamte des 1. Polizeireviers Flensburg vorläufig festgenommen werden. Bei ihm fanden die Beamten Zigaretten, die aus dem Fahrzeug des Hausbewohners stammen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

Flensburg - Heinz Strunk ist back… mit goldenem Handschuh

(CIS-intern) – Dieser phantastisch düstere, grell komische und unendlich traurige Roman ist der erste des Autors, der ohne autobiographische Züge auskommt. Ein Strunk-Buch ist es trotzdem ganz und gar. Sein schreck licher Held heißt Fritz Honka – für in den siebziger Jahren aufgewachsene Deutsche der schwarze Mann ihrer Kindheit, ein […]
Foto: Dennis Dirksen